18.10.2011

Gnocchi in Tomaten-Mozzarella-Sauce

Ich liebe Tomatensauce und je nach Nudelform variiere ich die Zubereitung und die verwendeten Gewürze. Zu Gnocchi - die streng genommen natürlich gar keine Nudeln sind - passt eine cremige Tomaten-Mozzarella-Sauce mit viel frischem Basilikum ganz hervorragend.

„Gnocchi
„Gnocchi

Zutaten

1 kleine Dose Tomaten (400 g)
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 Mozzarella
1 Hand voll frischer Basilikum
Olivenöl, Butter, Zucker, Salz, Pfeffer

Zubereitung

Die Zwiebel in Olivenöl und Butter glasig dünsten (je länger, desto besser!). Die Tomaten und den Knoblauch dazugeben und das Ganze mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken. Während die Sauce vor sich hin köchelt (je länger, desto besser!) die Gnocchi oder beliebige andere Nudeln kochen.

Die fertigen Gnocchi mit der Sauce vermischen und mit dem gewürfelten Mozzarella und dem Basilikum vermischen und schnell essen, so lange der Mozzarella noch Fäden zieht.

„Gnocchi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Impressum/Datenschutz