05.07.2012

Quiche mit Linsen, Paprika, Manchego und Filoteig

Die Vorstellung von Linsen in einer Quiche fand ich im ersten Moment ein wenig komisch, aber bei genauerem Überlegen dann eigentlich doch ganz verlockend. Wie sich herausstellte, schmeckte es auch gar nicht seltsam, sondern ziemlich gut und sah dazu auch noch schön bunt aus.

Quiche mit Linsen, Paprika, Manchego und Filoteig
Quiche mit Linsen, Paprika, Manchego und Filoteig
Quiche mit Linsen, Paprika, Manchego und Filoteig

Zutaten

150 g Filoteig
175 g Rote und/oder gelbe Linsen
1 Paprika
1 Lauch
2 Pepperoni
100 g Manchego
300 ml Milch
3 Eier
Olivenöl, Pfeffer, Brühe

Zubereitung

Die Linsen in Brühe vorkochen, bis sie noch einigermaßen bissfest sind. Die Paprika und den Lauch klein schneiden und kurz in Olivenöl anbraten. Die Milch mit den Eiern mischen, mit Pfeffer und ein wenig Salz oder Brühe würzen.

Den Ofen auf 180°C vorheizen. Eine Quicheform mit Olivenöl einpinseln und mit drei bis vier Lagen Filoteig auslegen - dabei die einzelnen Lagen des Teigs auch jeweils mit Öl bestreichen. Das Gemüse und die Linsen darauf verteilen, die Milch-Ei-Mischung daraufgießen und mit dem geriebenen Manchego bestreuen. Die in Scheiben geschnittenen Pepperoni darauf verteilen und die Quiche nun für etwa 45 Minuten backen.

Quiche mit Linsen, Paprika, Manchego und Filoteig

Kommentare:

  1. Das sieht köstlich aus! Und da ich sowohl Linsen als auch Tartes liebend gern esse, überlege ich schon, wann ich das nachbacke :) Viele Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, ich bin zufällig bei einer Nacht-und-Google-Aktion auf deinen Blog gestoßen und hellauf begeistert. Der klare Stil deiner Fotos gefällt mir sehr gut - und auch dass die Rezepte ohne trölf Millionen Zutaten auskommen. Und weil ich Linsen und Quiche neuerdings sehr gerne mag, werde ich das bald nachbacken.

    AntwortenLöschen
  3. wow dein blog ist klasse, ab jetzt mein lieblings-food-blog, vorallem sehr sehr vielseitig, die meisten gehen ja doch so ziemlich in eine richtung.
    aber eine frage, vllt bin ich blind oder einfach blöd xD aber kann man dir nicht per google-friend-connect folgen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke! :) nein, den blog gibts nur bei bloglovin.

      Löschen

Impressum/Datenschutz