10.06.2013

Lauwarmer Kartoffelsalat mit Essig und Öl

Diesen Kartoffelsalat mache ich immer wieder gerne! Er ist nicht nur schnell zubereitet, sondern das beste ist, dass er nicht durchziehen muss und man ihn sofort essen kann. Dank der Gurken schmeckt er besonders frisch und eignet sich sowohl als Hauptspeise oder zum Beispiel auch als Beilage zu Schnitzel oder Gegrilltem.

Lauwarmer Kartoffelsalat mit Essig & Öl
Lauwarmer Kartoffelsalat mit Essig & Öl

Zutaten für eine große Schüssel

1,5 kg Kartoffeln
1/2 Salatgurke
200 g Gewürzgurken
1 Hand voll frischer Schnittlauch
2 Zwiebeln
200 ml Brühe
50 ml Weißweinessig
30 ml neutrales Öl
Pfeffer

Zubereitung

Die Kartoffeln mit der Schale kochen, anschließend pellen und in Scheiben schneiden. Die Salat- und Gewürzgurken in feine Scheiben und den Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Für die Vinaigrette die Zwiebeln würfeln und im Öl andünsten bis sie glasig sind. Brühe sowie Weißweinessig hinzugeben und kurz aufkochen lassen. Die Kartoffeln und Gurken in eine Schüssel füllen und mit etwas Pfeffer würzen. Die Vinaigrette darübergießen und den Kartoffelsalat gut durchmischen. Er schmeckt sowohl lauwarm als auch kalt.

Lauwarmer Kartoffelsalat mit Essig & Öl

1 Kommentar:

  1. sehr schöner Blog!

    und es ist echt schön, auch vegane Rezepte zu sehen!

    AntwortenLöschen

Impressum/Datenschutz