18.10.2014

Birnen-Ingwer-Crumble mit Zimt-Streuseln

Prinzipiell kann man mich mit allen Crumble-Variationen begeistern - was gibt es besseres, als leckeres Obst mit knusprigen Streuseln frisch aus dem Ofen? Kuchen mal außen vor. Aber diese Kombination mit Birnen, Ingwer und Zimtstreuseln hat es mir besonders angetan: Der süße Geschmack wird durch die leichte Schärfe des Ingwers perfekt ergänzt.

Birnen-Ingwer-Crumble
Birnen-Ingwer-Crumble

Zutaten für eine Auflaufform

Für die Füllung:
3 Birnen (ca. 1 kg)
75 g kandierter Ingwer
1 Bio-Zitrone

Für die Streusel:
150 g Vollkornmehl
125 g Butter
100 g brauner Zucker
75 g Haferflocken
1 TL Zimt
1 Prise Salz

Zubereitung

Den Ofen auf 180°C vorheizen. Die Birnen ggf. schälen, in dünne Streifen schneiden und in die Auflaufform legen. Die abgeriebene Zitronenschale und den -saft sowie den klein gehackten Ingwer darübergeben. Die Zutaten für die Streusel zu einem - mehr oder weniger - zusammenhängenden Teig verarbeiten und anschließend über den Birnen verteilen. Für ca. 45 Minuten backen. Am besten frisch aus dem Ofen essen und mit Sahne oder einer Kugel Vanilleeis servieren.

Birnen-Ingwer-Crumble

Kommentare:

  1. mhmm was für eine leckere kombi!! sieht köstlich aus.
    liebe grüße
    nora & laura

    AntwortenLöschen
  2. Das Geschirr sieht auch sehr schön aus. Kann man das noch kaufen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, kann man! Es handelt sich um Bunzlauer Keramik, die es auch noch mit vielen anderen Mustern gibt. :)

      Löschen

Impressum/Datenschutz