09.08.2018

Kalte Rote Bete-Suppe mit Buttermilch und weichgekochtem Ei [Chłodnik]

Chłodnik ist bei uns zwar weniger bekannt als die spanische Gazpacho, schmeckt aber mindestens genauso sommerlich, erfrischend und lecker. Die kalte Suppe aus Polen wird traditionell mit roter Bete, Gurke, Dill und Eiern zubereitet - der Rest variiert, wie es bei vielen Klassikern der Fall ist. Ich mag sie mit Buttermilch, Frühlingszwiebeln und etwas Zitronenschale, die perfekt mit den anderen Zutaten harmonieren.

Kalte Rote Bete-Suppe mit Buttermilch und weichgekochtem Ei [Chłodnik]
Kalte Rote Bete-Suppe mit Buttermilch und weichgekochtem Ei [Chłodnik]

Zutaten

500 g Rote Bete
1/2 Salatgurke
2 Gewürzgurken
700 ml Buttermilch
1 kleiner Bund Dill
1 kleiner Bund Petersilie
2 Eier
2 Frühlingszwiebeln
2 EL Saure Sahne
1 Bio-Zitrone
Pfeffer, Salz

Zubereitung

Die Rote Bete mit Schale ca. 45 Min. kochen, bis sie weich ist. Kalt abschrecken und schälen. Rote Bete, Salatgurke und Gewürzgurken grob raspeln. Dill und Petersilie fein hacken. Alles zusammen in eine Schüssel geben und mit der Buttermilch aufgießen. Verrühren und mit Pfeffer und Salz abschmecken. Anschließend für ein paar Stunden im Kühlschrank ziehen lassen. (Man kann die Suppe auch sofort essen, aber wenn sie durchzieht schmeckt sie noch besser!) Die Eier nach Geschmack kochen und bis zum Servieren im Kühlschrank aufbewahren.

Vor dem Servieren die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden und etwas Schale von der Zitrone abreiben. Die Eier schälen und halbieren. Die Suppe in Schalen füllen und jeweils mit Ei, Frühlingszwiebel, Zitronenschale und einem Klecks Saurer Sahne anrichten.

Kalte Rote Bete-Suppe mit Buttermilch und weichgekochtem Ei [Chłodnik]

Vor einem Jahr: Gegrillte Zucchini mit Zitrone und Basilikum
Vor zwei Jahren: Kirsch-Kokos-Eis
Vor drei Jahren: Artischockenherzen mit Feta, Knoblauch und Thymian
Vor vier Jahren: Cashewkerne mit Harissa und Ahornsirup
Vor fünf Jahren: Zwiebel-Tarte-Tatin mit Rosmarin und Gruyère
Vor sechs Jahren: Clafoutis mit Brombeeren, Himbeeren und Ahornsirup
Kalte Rote Bete-Suppe mit Buttermilch und weichgekochtem Ei [Chłodnik]

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Impressum/Datenschutz