22.12.2019

4. Advent: Mandel-Schokoladen-Plätzchen mit Orange und Kardamom [Basler Brunsli]

Basler Brunsli sind ein traditionelles Schweizer Weihnachtsgebäck und schmecken etwa so wie die schokoladige Version eines Zimtsterns. Also sehr lecker. In klassischen Rezepten werden sie nur mit etwas Zimt und/oder Nelken gewürzt. Bei mir gibt es stattdessen Orange und Kardamom, was geschmacklich richtig gut zur dunklen Schokolade passt.




Zutaten für 60 Stück

250 g gemahlene Mandeln
200 g Zucker
100 g Zartbitterschokolade (70%)
2 Eiweiße
1 Bio-Orange (Schale)
6 Kardamomkapseln
1 EL Backkakao
1/4 TL Salz

Außerdem:
Zucker zum Ausrollen

Zubereitung

Den Ofen auf 220°C vorheizen. Die Schokolade bei niedriger Temperatur in einem kleinen Topf oder in der Mikrowelle schmelzen. Zunächst beiseite stellen, damit sie noch etwas abkühlen kann. Die Schale der Orange abreiben. Die Kardamomsamen aus den Kapseln pulen und mörsern.

Die Eiweiße mit dem Mixer steif schlagen und dann nach und nach den Zucker einrieseln lassen. Weiter mixen, bis der Zucker sich aufgelöst hat. Gemahlene Mandeln, Orangenschale, Kardamom, Kakao und Salz dazugeben und vorsichtig unterheben. Anschließend die geschmolzene Schokolade dazugeben und ebenfalls unterheben.

Die Arbeitsfläche mit Zucker bestreuen und den Teig darauf geben. Den Teig mit den Händen etwas platt drücken und dann ebenfalls mit Zucker bestreuen. Etwa 1 cm dick ausrollen und mit einem Ausstecher Plätzchen ausstechen. Die Plätzchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und für ca. 8 Minuten backen. Sie dürfen nicht zu dunkel werden und der Zucker auf der Unterseite sollte gerade geschmolzen sein. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen und dann zum Aufbewahren in eine Keksdose füllen.



Vor einem Jahr: Cantuccini mit Marzipan, Olivenöl und Orange
Vor zwei Jahren: Haselnuss-Orangen-Shortbread mit knusprigem Krokant
Vor drei Jahren: Mandelkekse mit Orange und dunkler Schokolade
Vor vier Jahren: Lemon Bar Cookies
Vor fünf Jahren: Karamell-Orangen-Kekse
Vor sechs Jahren: Florentiner-Heidesand mit Pistazien und Cranberries
Vor sieben Jahren: Schokoladen-Cantuccini mit Pistazien
Vor acht Jahren: Chocolate Crinkle Cookies

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Impressum/Datenschutz